Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wildsalami selbst machen mit Karl-Josef Fuchs

11. Dezember um 12:00 bis 18:00

189€

Salami herzustellen ist die Königsdisziplin des Wurstmachens.

Karl-Josef Fuchs weiht Sie in das Wissen der Hohen Schule ein, mit dem Sie aus hochwertigem Wildbret und Schweinespeck unwiderstehliche Spezialitäten zaubern. Sie stellen mit dem Profi und mit Metzgermeister Adrian Ortlieb eine luftgetrocknete und eine geräucherte Wildsalami in zweierlei Geschmacksrichtungen her. Zuerst erläutert der WILD UND HUND-Koch ausführlich die nötigen Arbeitsschritte. Dann können Sie das Erlernte gleich beim Vorbereiten des Wildbrets, Mischen der Gewürze und Füllen sowie Abbinden der Würste praktisch umsetzen. Dabei kommen dreierlei Därme und Kaliber zum Einsatz.

Jetzt brauchen Sie etwas Geduld, denn Ihre Würste ruhen der Genussreife entgegen. Per Foto und Video werden alle Teilnehmer mehrmals wöchentlich über das Räuchern und den Reifezustand ihrer wilden Wurstkostbarkeiten auf dem Laufenden gehalten. Nach circa fünf bis sieben Wochen bekommen Sie dann ein Paket mit rund einem Kilogramm Salami ins Haus und dann heißt es: Lassen Sie es sich schmecken!

Zwischendurch gibt es kleine Kostproben Wildsalami, Wildbratwürste vom Holzkohlegrill und Bauernbrot. Dazu können Sie wählen zwischen Markgräfler Gutedel, Spätburgunder Rotwein vom Kaiserstuhl, Hieronymus Pils naturtrüb, Waldhaus Pils, Lieler Schlossbrunnen Mineralwasser und Apfelsaft.

Ablauf:

Dauer: 12:00 bis ca. 18:00 Uhr
Inklusive kleiner Wildsalami Kostprobe, Wild-Bratwürsten vom Holzkohlengrill, Bauernbrot, Markgräfler Gutedel, Spätburgunder Rotwein vom Kaiserstuhl, Hieronymus Pils naturtrüb und Waldhaus Pils, Lieler Schlossbrunnen Mineralwasser und Apfelsaft.

Voraussetzungen:

Leinen- oder Baumwoll-Kochschürze (Lack-Metzgerschürzen sind nicht notwendig), sauberes und festes Schuhwerk und mittleres Schneidemesser.

In den Wintermonaten bitte noch warme Kleidung/Mütze/Handschuhe und warme Schuhe mitbringen (der Kurs findet in der Spielweg Scheune statt – es gibt Heizpilze jedoch keine Heizung).

Seminargebühr:
Abonnenten 179 Euro,
Nichtabonnenten 189 Euro

Ohne Übernachtung; alle Speisen und Getränke, Infomaterial und Rezepte sind im Preis enthalten.
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Teilnehmer begrenzt.

Es sind noch 5 Plätze frei (ohne Gewähr).

Details

Datum:
11. Dezember
Zeit:
12:00 bis 18:00
Eintritt:
189€
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

WILD UND HUND aktiv
Telefon:
02604 978 718
E-Mail:
seminare@paulparey.de
Website:
http://www.wildundhund.de/

Weitere Angaben

Ort
79244 Münstertal
Preis für Abonnenten
179 €
Referent
Karl-Josef Fuchs
SKU
S15SK.27

Veranstaltungsort

79244 Münstertal
Münstertal, 79244 Deutschland

Bitte beachten!

Allgemeine Geschäftsbedingungen: Mit Ihrer Anmeldung haben Sie sich zur Teilnahme verpflichtet. Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. Bei einer Stornierung Ihrer Anmeldung bis 14 Tage vor Seminarbeginn erheben wir 30 Prozent der Seminargebühr. Danach, oder bei Nichterscheinen des Seminarteilnehmers, stellen wir Ihnen die volle Seminargebühr in Rechnung. Die Paul Parey Zeitschriftenverlag GmbH bittet um Verständnis, dass wir uns Absagen aus organisatorischen und technischen Gründen (etwa bei Ausfall des Referenten oder Nichterreichen der vom Seminartyp abhängigen Mindestteilnehmerzahl) vorbehalten müssen. In jedem Fall bemühen wir uns, Sie über Absagen oder erforderliche Änderungen des Programms rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn zu informieren. Im Falle der Absage einer Veranstaltung erstatten wir die Seminargebühr. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie während der Seminare nicht zusätzlich versichert sind.

Anmeldung: Schriftlich mit Name, Anschrift und Kursname und Kursdatum an SEMINARE, Erich-Kästner-Str. 2, 56379 Singhofen, per Fax: 02604 9786718 oder E-Mail: seminare@paulparey.de

Weitere Infos: Tel. 02604 978718