Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Weitschuss-Seminar mit Reinhard Rüger

18. August um 9:00 bis 16:00

250€

Vor allem bei Auslandsjagden kann es immer mal wieder vor, dass der Jäger weiter schießen muss als üblich.

Damit Sie in diesen Situationen routiniert handeln, bieten wir Ihnen das Präzisionstraining mit Reinhard Rüger. Der Schießausbilder und ehemalige Olympiatrainer der deutschen Schützen will Sie dabei nicht zum weiten Hinhalten animieren, sondern auf die Risiken bei weiten Schüssen hinweisen. Am Veranstaltungsort Wetzlar (Hessen) stehen Ihnen 300-Meter-Schießstände (elektronische Anzeige) zur Verfügung, auf denen die Waffen professionell eingeschossen werden und die Treffpunktlagen von 100 bis 300 Meter überprüft werden. Sie werden kontinuierlich auf die 300m entfernten Ziele herangeführt. Auch werden Ihnen Trainingsmöglichkeiten vermittelt, die Sie fit für die kommende Drückjagdsaison machen. Nach dem Training können sie jagdlichen Extremsituationen gelassener ins Auge blicken. Für die Teilnehmer stehen Ihnen aktuelle Jagdwaffen der Firma SAUER zum Test zur Verfügung.

Ablauf:

Dauer: 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Voraussetzungen:

Gültiger Jagdschein oder Versicherungsnachweis, eigene Waffe, Gehörschutz und Munition ca. 80-100 Schuss

Seminargebühr:
Abonnenten 220 Euro,
Nichtabonnenten 250 Euro

Das Mittagessen ist im Seminarpreis enthalten.
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

Das Seminar ist leider ausgebucht.

Details

Datum:
18. August
Zeit:
9:00 bis 16:00
Eintritt:
250€
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstalter

DJZ-Seminare
Telefon:
02604 978-718
E-Mail:
seminare@paulparey.de

Weitere Angaben

Ort
35578 Wetzlar
Preis für Abonnenten
Ausgebucht
Referent
Reinhard Rüger
SKU
S24WS.4

Veranstaltungsort

35578 Wetzlar
Wetzlar, 35578 Deutschland

Bitte beachten!

Allgemeine Geschäftsbedingungen: Mit Ihrer Anmeldung haben Sie sich zur Teilnahme verpflichtet. Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. Bei einer Stornierung Ihrer Anmeldung bis 14 Tage vor Seminarbeginn erheben wir 30 Prozent der Seminargebühr. Danach, oder bei Nichterscheinen des Seminarteilnehmers, stellen wir Ihnen die volle Seminargebühr in Rechnung. Die Paul Parey Zeitschriftenverlag GmbH bittet um Verständnis, dass wir uns Absagen aus organisatorischen und technischen Gründen (etwa bei Ausfall des Referenten oder Nichterreichen der vom Seminartyp abhängigen Mindestteilnehmerzahl) vorbehalten müssen. In jedem Fall bemühen wir uns, Sie über Absagen oder erforderliche Änderungen des Programms rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn zu informieren. Im Falle der Absage einer Veranstaltung erstatten wir die Seminargebühr. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie während der Seminare nicht zusätzlich versichert sind.

Anmeldung: Schriftlich mit Name, Anschrift und Kursname und Kursdatum an SEMINARE, Erich-Kästner-Str. 2, 56379 Singhofen, per Fax: 02604 9786718 oder E-Mail: seminare@paulparey.de

Weitere Infos: Tel. 02604 978718