Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Weitschuss-Intensiv im freien Gelände mit Andreas Bach

26. Mai um 18:30 bis 27. Mai um 16:00

289€

Andreas Bach, Jäger und Schießausbilder, leitet ein Weitschuss-Seminar im freien Gelände mit allen Umwelteinflüssen.

Der 1.Tag endet nach einer intensiven theoretischen Schulung, bei der auf alle Belange der jagdlichen Ballistik, der Berechnung der Witterungseinflüsse, Munitions- und Waffenkunde eingegangen wird, mit einem Umtrunk in einem urigen Gasthof.
Der 2.Tag beginnt um 8:30 Uhr auf der Schießbahn. Nach einer kurzen Einweisung geht es in die Praxis. Zunächst werden auf 100 m die Waffen an- und kontrollgeschossen. Andreas Bach stellt jetzt bereits eventuell vorhandene Mängel beim Schießen ab. Danach wird auf Ziele bis zu 450 m geschossen. Diese Schießausbildung soll in der praktischen Jagdausbildung aber nicht zu Weitschüssen verleiten. Es soll lediglich die eigene individuelle Weitschussdistanz herausgefunden werden. Schießen auf große Distanzen verzeiht keine Fehler, und es wird somit ein Zugewinn an Sicherheit und Präzision gewährleistet. In der Mittagspause ist für das leibliche Wohl gesorgt, so dass am Nachmittag gestärkt in verschiedenen Sonderanschlägen geschossen werden kann.
Zum Abschluss des praktischen Teils, und um das Programm abzurunden, wird auf 300 m auf verschiedene Zielmedien geschossen, um das Aufpilzverhalten zu demonstrieren.

Ablauf:

Dauer:
1. Tag: 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr
2. Tag: 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Voraussetzungen:

Voraussetzungen: Gültiger Jagdschein, eigene Waffe, ca. 80 Schuss Munition (bitten geben Sie das von Ihnen verwendete Kaliber, die Munitionsart und die Daten zu Ihrer Waffe bei der Anmeldung an), Gehörschutz, wetterfeste Kleidung

Seminargebühr:
Abonnenten 259 Euro,
Nichtabonnenten 289 Euro

Mittagessen und Getränke sind im Preis enthalten.
Die Übernachtungskosten sind exklusive.
Hotelempfehlung: Gasthof Rössle, 72510 Stetten a.k.M.
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

Das Seminar ist leider ausgebucht.

Details

Beginn:
26. Mai um 18:30
Ende:
27. Mai um 16:00
Eintritt:
289€
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

WILD UND HUND aktiv
Telefon:
02604 978 718
E-Mail:
seminare@paulparey.de
Website:
http://www.wildundhund.de/

Weitere Angaben

Ort
72510 Stetten am kalten Markt
Preis für Abonnenten
Ausgebucht
Referent
Andreas Bach
SKU
S38WI.18

Veranstaltungsort

72510 Stetten
Stetten, 72510 Deutschland

Bitte beachten!

Allgemeine Geschäftsbedingungen: Mit Ihrer Anmeldung haben Sie sich zur Teilnahme verpflichtet. Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. Bei einer Stornierung Ihrer Anmeldung bis 14 Tage vor Seminarbeginn erheben wir 30 Prozent der Seminargebühr. Danach, oder bei Nichterscheinen des Seminarteilnehmers, stellen wir Ihnen die volle Seminargebühr in Rechnung. Die Paul Parey Zeitschriftenverlag GmbH bittet um Verständnis, dass wir uns Absagen aus organisatorischen und technischen Gründen (etwa bei Ausfall des Referenten oder Nichterreichen der vom Seminartyp abhängigen Mindestteilnehmerzahl) vorbehalten müssen. In jedem Fall bemühen wir uns, Sie über Absagen oder erforderliche Änderungen des Programms rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn zu informieren. Im Falle der Absage einer Veranstaltung erstatten wir die Seminargebühr. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie während der Seminare nicht zusätzlich versichert sind.

Anmeldung: Schriftlich mit Name, Anschrift und Kursname und Kursdatum an SEMINARE, Erich-Kästner-Str. 2, 56379 Singhofen, per Fax: 02604 9786718 oder E-Mail: seminare@paulparey.de

Weitere Infos: Tel. 02604 978718