Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mit WILD UND HUND ins Saugatter

6. Juli um 12:00 bis 16:00

80€

Am 6. Juli 2024 bieten wir exklusiv für WuH-Leser einen Übungstag im Schwarzwildübungsgatter des LJV Rheinland-Pfalz im Hunsrück an. Vor dem Hintergrund, dass in den kommenden Jahren wahrscheinlich bundesweit auf Kalamitätsflächen enorme Einstände für das Schwarzwild entstehen werden, unterstrich auch JGHV-Präsident Karl Walch auf dem JGHV-Verbandstag Ende März die Bedeutung wildscharfer Sauhunde für Bewegungsjagden.

Die Einarbeitung des jungen, noch nicht an Sauen erfahrenen Hundes steht daher auch beim WuH-Jubiläumsseminar klar im Fokus.

Die Teilnehmer werden bei der Arbeit an den Sauen von Gattermeister Christian Meyer betreut und von unserem Kamerateam begleitet. Nach der Arbeit im Prägungskorridor oder an den Sauen erfolgt eine gemeinsame Besprechung in der Runde – inkl. Videoanalyse der gezeigten Leistung.

Ablauf:

Gruppe I: 09:00 – 13:30 Uhr
Gruppe II: 12:00 – 16:00 Uhr

Voraussetzungen:

Zugelassen sind Vierläufer JGHV-konformer Rassen im Alter von 6 Monaten bis zu 3 Jahren.

Seminargebühr:
Abonnenten Euro,
Nichtabonnenten 80 Euro

Die Teilnehmerzahl ist auf 4 Teilnehmer begrenzt.

Es sind noch 3 Plätze frei (ohne Gewähr).

Details

Datum:
6. Juli
Zeit:
12:00 bis 16:00
Eintritt:
80€
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

WILD UND HUND aktiv
Telefon
02604 978 718
E-Mail
seminare@paulparey.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Ort
55471 Wüschheim
Referent
Redaktion WILD UND HUND
SKU
S71SG.2

Bitte beachten!

Allgemeine Geschäftsbedingungen: Mit Ihrer Anmeldung haben Sie sich zur Teilnahme verpflichtet. Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen. Bei einer Stornierung Ihrer Anmeldung bis 14 Tage vor Seminarbeginn erheben wir 30 Prozent der Seminargebühr. Danach, oder bei Nichterscheinen des Seminarteilnehmers, stellen wir Ihnen die volle Seminargebühr in Rechnung. Die Paul Parey Zeitschriftenverlag GmbH bittet um Verständnis, dass wir uns Absagen aus organisatorischen und technischen Gründen (etwa bei Ausfall des Referenten oder Nichterreichen der vom Seminartyp abhängigen Mindestteilnehmerzahl) vorbehalten müssen. In jedem Fall bemühen wir uns, Sie über Absagen oder erforderliche Änderungen des Programms rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn zu informieren. Im Falle der Absage einer Veranstaltung erstatten wir die Seminargebühr. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie während der Seminare nicht zusätzlich versichert sind.

Anmeldung: Schriftlich mit Name, Anschrift und Kursname und Kursdatum an SEMINARE, Erich-Kästner-Str. 2, 56379 Singhofen, per Fax: 02604 9786718 oder E-Mail: seminare@paulparey.de

Weitere Infos: Tel. 02604 978718